Home LNU-NRW Wuppertal
Kreisanlaufstelle
Wuppertal

Leitlinien
Kurzportrait
Vereine
Forum lnu-w
Programm
Pressemitteilungen
Wildnis.Wuppertal.de
Wildnis.Wuppertal.de
LNU-NRW e.V.
Links
Impressum

7

Schutz historischer Kulturlandschaften

7.1

Historische Kulturlandschaften spiegeln die Auseinandersetzung früherer Generationen mit Natur und Landschaft wider, die u.a. sehr komplexe Naturwerte hervorbrachte. Bestimmte historische Kulturlandschaften und Landschaftsbestandteile sind schützenswert

7.1.1

– aus kulturhistorischen Gründen (Einblick in die Lebens- und Wirtschaftsweisen der Vergangenheit),

7.1.2

– aus ökologischen Gründen (Schutz des spezifischen Artenspektrums, das sich auf der Basis traditioneller Kulturlandschaften entfalten konnte),

7.1.3

– um den Menschen eine Identifikation mit ihrer Heimat und Umwelt zu er- leichtern,

7.1.4

– zur Bewahrung der Eigenart und Erlebniswirksamkeit der Landschaft und nicht, zuletzt

7.1.5

– als anschauliche Vorbilder für naturverträgliche Bewirtschaftungsformen.

7.2

Trotz des gesetzlichen Auftrages ( g 2, Abs. 1, Nr. 13 BNatSchG und g 2, Nr. 13 LG NRW) wird der Schutz historischer Kulturlandschaften bisher vielerorts vernachlässigt. Deshalb werden zur besseren Umsetzung des Gesetzesauftrags folgende Forderungen erhoben:

7.2.1

Nach einer systematischen Bestandsaufnahme, Bewertung und Interpretation aller noch vorhandenen historischen Kulturlandschaftselemente sind Kataster anzulegen und fortzuschreiben.

7.2.2

Bei der Aufstellung eines Kulturlandschaftskatasters ist die Zusammenarbeit der Landschaftsbehörden mit den fachkompetenten Verbänden aus dem Naturschutz und der Heimatpflege unerlässlich. Die Erarbeitung eines Kulturlandschaftskatasters muss von einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit begleitet werden.

7.2.3

Um die Kulturlandschaftselemente zu erhalten, sind die verschiedenen gesetzlichen Möglichkeiten (Naturschutz- und Denkmalrecht) in geeigneter Weise einzusetzen, zu integrieren und ggf. weiterzuentwickeln.

7.2.4

Neben dem Erhalt der einzelnen Kulturlandschaftselemente muss das Bestreben auch auf den Erhalt der Eigenart und Schönheit bestimmter großräumiger Kulturlandschaften (z.B. Siebengebirge) gerichtet sein.

 
1. Verbandspolitik 2. Wirtschaft 3. Energie 4. Abfallvermeidung 5. Raumordnung und Verkehr 6. Naturschutz und Landschaftspflege 7. Schutz historischer Kulturlandschaften
8. Landwirtschaft 9. Gewässer 10. Fischerei 11. Wald und Forstwirtschaft 12. Jagd 13. Umwelterziehung / Umweltbildung 14. Erholung in der freien Landschaft